hb_home2
DSC_1288
DSC_2827 Kopie
Seelsorge
previous arrow
next arrow

in der Reformierten Kirche Surbtal

«Kirche-Sein» war und ist mehr als Traditionen pflegen und ein Gebäude unterhalten!

Es ist ein Ort, wo eine Gemeinschaft gepflegt wird, in welcher der christliche Glaube wachsen kann, sich Menschen mit ihren Fragen, Zweifeln, Hoffnungen und Freuden wohl fühlen, in Situationen der Trauer und Neuorientierung Halt finden und sich ihren Gaben entsprechend einbringen können.

Wussten Sie, …

Kirche unterwegs

Kirche unterwegs gibt es nun schon seit mehr als zehn Jahren. Seitdem ist sie zum …

Stabübergabe vollzogen

Nach der einstimmigen Wahl zur Präsidentin wurde am Sonntag Jeannine Albanbauer in einem feierlichen Gottesdienst …

Bereit zur Stabübergabe

Kirchgemeindeversammlung vom 16. Juni 2021 Anita Sieber Hagenbach konnte am 16. Juni 2021 27 Mitglieder zu …

Kunstwanderung 2021

Rückblick auf die Kunstwanderung mit Elisabeth Heuberger vom 12. Juni 2021. An einem heissen Junisamstag war …

Gottes Wort für jeden Tag

Ein Prophet, der Träume hat, der erzähle Träume; wer aber mein Wort hat, der predige mein Wort recht. Wie reimen sich Stroh und Weizen zusammen?, spricht der HERR.

Jeremia 23,28

Paulus schreibt: Mein Wort und meine Predigt geschahen nicht mit überredenden Worten der Weisheit, sondern im Erweis des Geistes und der Kraft, auf dass euer Glaube nicht stehe auf Menschenweisheit, sondern auf Gottes Kraft.

1. Korinther 2,4-5

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier

Jahreslosung 2021

Jesus Christus spricht:
Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist!

Lukas 6,36

Gedenkminute und Glockengeläut


Am Freitag, 5. März, um 12 Uhr ruft Bundespräsident Guy Parmelin die Schweizer Bevölkerung zu einer Gedenkminute für die Opfer der Corona-Pandemie und deren Angehörige auf. Anschliessend werden die Kirchenglocken während rund 10 Minuten im ganzen Land läuten.