Taufe und Segnung

Mit der Taufe beginnt ein Weg.

Sie überlegen sich, ob Sie Ihr Kind oder sich selbst taufen lassen möchten?
Bei der Taufe ihres Kindes geben die Eltern zu erkennen, dass sie und ihre Kinder auf den Beistand Gottes angewiesen sind. Zugleich übernehmen sie gemeinsam mit der Gemeinde die Verantwortung, ihr Kind in den christlichen Glauben einzuführen, was sie mit einem Taufversprechen mit vorgegebenen oder eigenen Worten ausdrücken.

Auch Erwachsene, die nicht als Kind getauft worden sind, können sich taufen lassen. Mit der Taufe wird die Getaufte/der Getaufte Mitglied der Reformierten Kirchgemeinde.

Es ist auch möglich, Ihr Kind in einem Gottesdienst segnen zu lassen. Dann kann es später selber entscheiden, ob es sich taufen lassen möchte.

Wenn Sie eine Taufe oder Segnung planen oder mehr darüber erfahren möchten, wenden Sie sich bitte direkt an unsere Pfarrpersonen.


Pfarrerin Birgit Wintzer

Pfarrerin

Pfarrerin

056 245 11 55

Pfarrer Bernhard Wintzer

Pfarrer

Pfarrer

056 245 11 55