Mitreden!

Arbeitsgruppen der Kirchenreform 26/30 stellen erste Thesen zur Diskussion

Donnerstag, 26. Januar 2023, 18.30 Uhr

Reisezentrum Windisch, Schwimmbadstrasse 1, 5210 Windisch

Die Mitglieder der sieben Arbeitsgruppen der Kirchenreform 26/30 stellen erste Thesen zur Diskussion. Solche Thesen könnten beispielweise sein:

  • Die Kirchen-Mitgliedschaft ist ein Auslaufmodell
  • Das Personal wird zukünftig regional angestellt
  • Die Aargauer Kirche 2030 braucht nur noch die Hälfte ihrer Immobilien

Anmeldeschluss ist jeweils zwei Wochen vor dem Anlass:https://www.ref-ag.ch/veranstaltungen/mitreden-2

Weitere Informationen unter: https://www.ref-ag.ch/aargauer-kirchenreform-26-30/kirchenreform-26-30-inhalte-und-thesen

Wir würden uns freuen, wenn Sie an einem der beiden Anlässe teilnehmen zum «Mitreden!». Dazu laden wir Sie herzlich am 11. oder 26. Januar 2023 nach Unterentfelden und Windisch ein. Wir freuen uns auf einen regen Austausch und spannende Gespräche.

221112_Flyer-Mitreden-Anlässe-Januar-A4 (PDF Datei, 0.8 MB)

Zurück